In Berschweiler stecken die „historischen Landwirte“ in den Vorbereitungen des Historischen Feldtages, der am 23. August 2015 zum zweiten Mal veranstaltet wird. Die alten Maschinen werden aus den Schuppen geholt, gecheckt, repariert und instand gesetzt, überholt, geschmiert, geölt, lackiert, getestet usw. Ein erster Kartoffel-Testlauf fand schon einmal statt und die Kartoffeln wurden „gedämpft“ und mit Bio-Kräuterquark serviert.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schauen Sie am 23. August 2015 einfach mal in Berschweiler bei Kirn vorbei. Landwirtschaftliche Schwerstarbeit wird vorgeführt, wie anno dazumal. Gerätschaften von früher werden in Betrieb genommen. Ein Einblick in die mühselige Arbeit unserer Eltern und Großeltern wird den Gästen geboten. Die Kinder sind eingeladen, bei der Kartoffelernte auf einem „Samro“ zu helfen. Mittagessen, Getränke, Kaffee und Kuchen haben die Veranstalter für die Besucher organisiert. Die Organisatoren des Historischen Feldtages freuen sich, die Maschinen wieder zahlreichen Gästen vorführen zu dürfen.

Print Friendly, PDF & Email